Verbraucherzentrale blitzt bei OLG ab – Beschwerde abgewiesen

Präsidentin des Oberlandesgerichts Düsseldorf läßt Verbraucherzentrale abblitzen

Die Anwältin der Verbraucherzentrale hatte sich wirklich alle Mühe gegeben, Ihre Beschwerde gegen die Euro Collect GmbH phantasievoll auszuschmücken. Man ließ sämtliche Verleumdungen, die sich in Internetforen und Blogs finden, in die Beschwerde einfliessen.

Auch die Lügen des Verbrauchers Peter F. aus M. (M. steht nicht für Münchhausen) wurden zur Untermauerung der Beschwerde vorgetragen. Dass Peter F. bereits mehrfach wegen Vollstreckungssachen polizeilich gesucht wurde und derzeit drei Haftbefehle vorliegen, wurde natürlich beflissentlich verschwiegen.

Glücklicherweise hat die Präsidentin des Oberlandesgerichts Düsseldorf die Vorwürfe objektiv und gründlich über ein halbes Jahr lang geprüft. Trotz aller Bemühungen seitens der Verbraucherzentrale (wenn man sich die Vita einiger Verbraucher anschaut könnte man eher von einer “Verbrecherzentrale” sprechen) konnte man keinen Grund zur Beschwerde feststellen.

“Nach umfangreichen Ermittlungen hinsichtlich der Geschäftsbeziehungen zwischen der unter meiner Dienstaufsicht stehenden Euro Collect GmbH und der Firma VeriPay B.V. ” (…) sieht man zu weiteren “Maßnahmen” (gegen Euro Collect) “keine Veranlassung mehr”.

Der Beschwerdeführer hatte wie viele andere Betrüger deutschlandweit vorgetäuscht, nicht bestellt zu haben. Euro Collect hat dies eindeutig widerlegt.

Bereits zuvor hatte das Amtsgericht Aachen die Veripay BV auf Antrag der Staatsanwaltschaft Aachen und der Verteidigung in allen Punkten auf Kosten der Staatskasse freigesprochen.

Traurig, dass diese “Anwälte” der Verbraucherzentralen größtenteils von Steuergeldern finanziert werden. Egal was für einen Mist diese verzapfen, das Honorar ist sicher. In der freien Wirtschaft versagen diese Anwälte meist und sind auf die Almosen der Verbraucherzentralen angewiesen. Wir sehen hier täglich völlig sinnlose Berufungen und Revisionen von Verbraucherschutz-Anwälten. Denn egal ob diese verlieren oder nicht, das Honorar ist sicher. Auch der Streitwert wird dann gerne mal in astronomische Höhen gewürfelt.

Aufgrund mangelnder Berufserfahrung handeln diese oft völlig lebensfremd und glauben die unglaubwürdigsten Märchengeschichten der meist zahlungsunfähigen Verbraucher. Selbst bei offensichtlichen Lügen der Verbraucher prüfen diese Anwälte den Wahrheitsgehalt nicht und bedienen sich so oft der Anwaltslüge um fehlendes juristisches Fachwissen auszugleichen.

Die Beschwerdeabweisung als PDF

Abweisung OLG Beschwerde Veripay Euro Collect Download

 

 

Bitte teilen

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *