Beschwerde der “Marktwächter Finanzen” / Verbraucherzentrale Sachsen von OLG abgeschmettert

Deutsche Inkassounternehmen dürfen in Deutschland Forderungen für ausländische Firmen beitreiben und benötigen keine Registrierung im ausländischen Recht nach §11 Abs. 1 RDG Es macht nachdenklich, wenn die selbsternannten “Marktwächter Finanzen” glauben, man benötige als deutsches Inkassounternehmen eine spezielle Erlaubnis um Forderungen ausländischer Unternehmen beizutreiben: Aus unserer Sicht verstößt die Euro Collect GmbH gegen die Vorgaben

Mahnbescheid – Vollstreckungsbescheid – Zwangsvollstreckung

Vollstreckung   Was Sie als Schuldner darüber wissen sollten Unbezahlte Rechnungen bedeuten für viele Händler und Handwerker bisweilen den finanziellen Ruin. Wenn das betriebliche Mahnverfahren ausgeschöpft ist, hilft in diesen Fällen das Einschalten eines Inkassodienstleisters. Ermächtigt ein Gläubiger ein Inkassounternehmen wie Euro Collect, wird dieses alles dafür tun, seinem Klienten die Außenstände zu beschaffen. Ein

Euro Collect auf der Euregio Wirtschaftschau

Euro Collect ist in diesem Jahr auf der größten Verbrauchermesse der Region vertreten, der “Euregio Wirtschaftsschau” in Aachen. Vom 2. bis 11. März finden Sie uns in Halle 3, Stand 52, gleich neben der Bundespolizei und dem THW. Hier wird der Kontakt zu unseren bestehenden Mandanten und zukünftigen Mandanten gepflegt. Auch Schuldner sind herzlich eingeladen,

Verbraucherzentrale und angebliche Rechtsexpertin blitzt vor OLG ab

Verbraucherzentrale blitzt mit  Beschwerde vor Oberlandesgericht ab. Es gibt keinen Grund zur Beschwerde über Euro Collect, Euro Collect arbeitet völlig gesetzeskonform und seriös Es ist traurig, wenn man sieht, für welche Menschen die Verbraucherzentralen ein Auffangbecken bilden. Viele in der Wirtschaft gescheiterte “Hobby-Juristen” werden auf Kosten der Steuerzahler von den “Verbraucherzentralen” durchgefüttert. Besonders negativ fällt

Verbraucherzentrale blitzt bei OLG ab – Beschwerde abgewiesen

Präsidentin des Oberlandesgerichts Düsseldorf läßt Verbraucherzentrale abblitzen Die Anwältin der Verbraucherzentrale hatte sich wirklich alle Mühe gegeben, Ihre Beschwerde gegen die Euro Collect GmbH phantasievoll auszuschmücken. Man ließ sämtliche Verleumdungen, die sich in Internetforen und Blogs finden, in die Beschwerde einfliessen. Auch die Lügen des Verbrauchers Peter F. aus M. (M. steht nicht für Münchhausen)

Bald Peters neues Zuhause?

Eins, Zwei, Polizei – Drei, vier, ab in den Knast.. Hätte er doch einfach Veripay bezahlt…

Warum immer mehr Schuldner vor dem Strafgericht landen Bereits vor zwei Jahren berichteten wir über die Betrugsmasche mit Fake-Bestellungen. Der aktuelle Fall von Peter S. aus Schönbeck ist symptomatisch für eine ganze Gattung von Schuldnern. Anwälte kosten Geld und helfen auch nicht immer weiter. Von vielen Anwälten wie dem Lustmolch Ray M.  fühlen sich viele schlecht beraten und