Bonitätsprüfung über das neue Vollstreckungsportal der Länder

Mit der Neukonzeption des Schuldnerverzeichnisses besteht die Möglichkeit, über das gemeinsame Vollstreckungsportal der Länder die bundesweiten Daten aus den Schuldnerverzeichnissen abzurufen. Der Abruf unter www.vollstreckungsportal.de ist kostenpflichtig und kostet 4,50 Euro pro Einsichtnahme. Die Kosten entstehen auch, wenn zu einer Person keine Daten vorhanden sind. Voraussetzung für den Abruf ist das Vorliegen eines berechtigten Interesses. Eintragungen in

Niederlage für RA Axel Heim aus Bad Honnef gegen Euro Collect und Veripay BV

Immer wieder kommt es vor, daß Schuldner nach Zahlung mit dubiosen Tricks versuchen, die Zahlung rückgängig zu machen. Im vorliegenden Fall hatte ein Schuldner versucht vorzutäuschen, es läge eine “ungerechtfertigte Bereicherung” und eine strafbare Handlung (§823 Abs. 2 BGB i.V. m. §263 StGB) vor. Beides wurde vom Amtsgericht Langenfeld verneint. Die Klage ist nicht aus

BILD beendet Verleumdungskampagne bzgl. Probenheld.de

BILD.DE beendet Verleumdungskampagne durch Unterlassungsverpflichtungserklärung i.S. Probenheld.de Der Axel Springer Verlag (Herausgeber von “BILD” und “BILD.DE”) ist eingeknickt. Unter BILD.DE wurden gegenüber EURO COLLECT und der Geschäftsführung diskreditierende Verleumdungen und unwahre Tatsachenbehauptungen aufgestellt. Der Redakteur “Ochse” hatte behauptet, die Geschäftsführung von Euro Collect wäre an betrügerischen Machenschaften direkt- oder indirekt beteiligt. Heute erreichte uns nach

Beschwerde der “Marktwächter Finanzen” / Verbraucherzentrale Sachsen von OLG abgeschmettert

Deutsche Inkassounternehmen dürfen in Deutschland Forderungen für ausländische Firmen beitreiben und benötigen keine Registrierung im ausländischen Recht nach §11 Abs. 1 RDG Es macht nachdenklich, wenn die selbsternannten “Marktwächter Finanzen” glauben, man benötige als deutsches Inkassounternehmen eine spezielle Erlaubnis um Forderungen ausländischer Unternehmen beizutreiben: Aus unserer Sicht verstößt die Euro Collect GmbH gegen die Vorgaben

Mahnbescheid – Vollstreckungsbescheid – Zwangsvollstreckung

Vollstreckung   Was Sie als Schuldner darüber wissen sollten Unbezahlte Rechnungen bedeuten für viele Händler und Handwerker bisweilen den finanziellen Ruin. Wenn das betriebliche Mahnverfahren ausgeschöpft ist, hilft in diesen Fällen das Einschalten eines Inkassodienstleisters. Ermächtigt ein Gläubiger ein Inkassounternehmen wie Euro Collect, wird dieses alles dafür tun, seinem Klienten die Außenstände zu beschaffen. Ein

Euro Collect auf der Euregio Wirtschaftschau

Euro Collect ist in diesem Jahr auf der größten Verbrauchermesse der Region vertreten, der “Euregio Wirtschaftsschau” in Aachen. Vom 2. bis 11. März finden Sie uns in Halle 3, Stand 52, gleich neben der Bundespolizei und dem THW. Hier wird der Kontakt zu unseren bestehenden Mandanten und zukünftigen Mandanten gepflegt. Auch Schuldner sind herzlich eingeladen,