Veripay: Die Polizei – Dein Freund und Helfer (und Handlanger?)

Querolanten, Zahlungsunwille, Reichsbürger und Konsorten: Beim Inkasso für Veripay BV  trifft man auf so manch zwielichtige Gestalt.

Einen besonderen Höhepunkt wird aber erreicht, wenn die Ermittlungsbehörden sich zum Handlanger der Betrüger machen und sich sogar bevollmächtigen lassen für die angeblich Geschädigten “tätig zu werden”. In letzter Zeit erleben wir es immer häufiger, dass Schuldner zunächst ständig mit der Polizei drohen falls man weitere Mahnungen zusendet. Dies fruchtet natürlich nicht. Sodann begeben sich die Schuldner zur örtlichen Polizeidienststelle und lügen sich was zusammen um bei der Polizei den Eindruck zu erwecken, es bestünde keine Forderung und unseren Mandanten nachhaltig zu diskreditieren. Leider sind Polizisten keine Juristen und um zivilrechtliche Angelegenheiten haben sich diese auch nicht zu kümmern. Allerdings lassen sich die Poliizeibeamten immer wieder vor den Karren der betrügerischen Schuldner spannen. Und das, wo doch gerade die Neutralität und Objektivität der Polizei verfassungsrechtlich verankert und geradezu berühmt ist:

Die Polizei ist alles in allem immer noch das neutralste staatliche Organ, zumal Polizisten sich einen Rest an kriminalistischen Spürsinn bewahrt haben. (Wikimannia)

Wie hier im Fall Veripay BVwww.sofort.cards – leider nicht.

Der Polizeipfosten Ehningen (PHM’in Süße) ist offensichtlich nicht so sehr um Neutralität bemüht.. Hier hat sich die Beamtin sogar  – fast wie ein Anwalt – eine Vollmacht ausstellen lassen:

Hiermit bevollmächtige ich Frau Kerstin Süße, sämtliche Angelegenheiten bzgl. Euro Collect GmbH für mich durchführen zu können.

Die Polizeibeamte macht sich auch garnicht erst die Mühe, die Angaben der Anzeigenden in den Konjunktiv zu stellen. Völlig ohne Prüfung und Beweis werden die Angaben der Anzeigenden als Fakt hingenommen und zu Papier gebracht. Mithin ist es für die (oft zahlungsunfähigen) Schuldner auch viel einfacher zur Polizei zu gehen mit ihren zivilrechtlichen Problemchen. Denn einen Anwalt aufzusuchen kostet Geld und nicht selten hat man dort auch noch Rechnungen offen… Die Polizei arbeitet völlig kostenlos für den querolierenden Schuldner. Und wenn genug Schuldner zur Polizei gehen kann diese nachher auch sogar noch sagen: Wenn so viele Leute Anzeige erstatten muss doch etwas dran sein?

Leider nein, leider das Gegenteil: In allen Fällen einer Vortäuschung einer Straftat (wie vorliegend) oder falscher Verdächtigung von denen wir Kenntnis erlangen, erstattet die Euro Collect Strafanzeige gegen die Anzeigenden.

Beantwortung des polizeilichen Auskunftsersuchens mit Strafanzeige gegen Schuldnerin:

veripay_euro_collect_polizei (PDF)

Auskunftsersuchen nebst “Vollmacht”:

veripay_euro_collect2 (PDF)

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5 votes, average: 4,80 out of 5)

Bitte teilen

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *